fbpx
Das Interesse einer Frau aufrecht erhalten: Tipps

Das Interesse einer Frau aufrecht erhalten: 5 goldene Regeln!

Kannst du das Interesse einer Frau aufrecht erhalten?

Oder ist es bei dir oft so, dass du eine Frau kennen lernst, es am Anfang super gut läuft und nach einigen Tagen wird sie immer distanzierter?

Verliebst du dich viel häufiger in Frauen als die sich in dich und investierst du von Anfang an mehr Gefühle als sie?

Es gibt viele Gründe, warum Frauen “plötzlich” das Interesse verlieren.

>>> Pipa von Frauen verstehen: Folge mir auch auf Instagram und Facebook!

Es ist übrigens nicht (alleine) deine Schuld! Vielmehr liegt es an unserem neuen Lebensstil mit Smartphones, an immer weniger sinnvollen Hobbies, Reizüberflutung und mangelnden Kommunikationsfähigkeiten.

Langeweile und ständige Verfügbarkeit machen uns sehr schnell uninteressant – und das gilt für Frauen UND Männer.

Daher gilt es, wieder mehr intuitives Verhalten einzuüben und das auch in der Kommunikation mit dem anderen Geschlecht umzusetzen.

Was kannst du also tun, um das Interesse einer Frau aufrecht zu erhalten?

1. Führe keine Brieffreundschaften

Schreibe einer Frau nur, wenn es einen Grund dafür gibt oder du einen Anlass hast!

Zum Beispiel, um das nächste Date zu vereinbaren. Oder wenn du ihr einen Link zu einem Video, Artikel oder Buch schickst, über das ihr gesprochen habt. Vielleicht möchtest du ihr auch dringend etwas mitteilen oder erzählen. Halte dich in dem Fall aber kurz und verfalle anschließend nicht in Smalltalk.

Warum ist das so wichtig, um das Interesse einer Frau aufrecht zu erhalten?

Du vermeidest eine Übersättigung. Wenn ihr euch tage- oder wochenlang schreibt, ohne euch zu treffen, wird es zu viel. Irgendwann wird der Zeitpunkt kommen, an dem sich derjenige Part, der weniger interessiert ist, zurück zieht.

Eine Frau, die emotional ausgehungert ist, wird sich über tägliche Guten-Morgen- und Guten-Abend-SMS freuen. Hier solltest du aber an später denken. So eine Frau wird nämlich auch in einer Beziehung von dir erwarten, dass du dich ständig meldest und immer für sie da bist. Eine stabile Beziehung muss auch Distanz aushalten können!

Online-Kommunikation sollte außerdem nie ein Ersatz für ein echtes Treffen sein!

Du läufst Gefahr, die Frau auf ein Podest zu stellen und deine Vorstellung einer Traumfrau in diese fremde Frau hineinzuinterpretieren.

Du kannst nur real feststellen: Riecht sie gut? Findest du ihre Körpersprache anziehend? Magst du ihr Lächeln? Wie reagiert sie auf dich? Wie fühlst du dich in ihrer Gegenwart? Beim Schreiben ist es einfach, sehr viel zu vertuschen!

Du hast die Frau online kennengelernt und ihr wohnt weit auseinander? Auch dann solltet ihr beim Schreiben nicht übertreiben. Einfach checken ob die Chemie passt und so schnell wie möglich ein Treffen forcieren.

2. Hab ein Leben!

Die meisten Männer, die bei Frauen wenig Erfolg haben, haben eines gemeinsam: Sie haben kein eigenes Leben sondern fixieren sich viel zu schnell auf eine Frau.

Das klingt vielleicht etwas übertrieben. Klar, jeder kommt auch allein irgendwie zurecht, hat im Bestfall einen Beruf, Hobbys und Freunde.

Schlecht wird es aber, wenn du anfängst, dein Leben nach ihrem auszurichten, selbst wenn ihr euch noch gar nicht richtig kennt.

Sie hat nur Freitag Zeit? Du sagst den Männerabend ab.

Sie will dich Donnerstag Abend treffen? Du lässt dein Training sausen.

Sie will dich am Nachmittag treffen? Du hörst extra für sie früher mit der Arbeit auf, auch wenn das zusätzlichen Stress am nächsten Tag bedeutet.

Dass du kein eigenes Leben hast, merkt eine Frau auch, wenn du ständig am Smartphone klebst und ihre Nachrichten in Sekundenschnelle beantwortest.

Du solltest für eine Frau deine Freunde, Hobbys und Bedürfnisse nie hinten anstellen. 

Ein Mann, der auf Frauen attraktiv wirkt, wirft niemals seine Pläne über den Haufen, nur weil eine Frau in sein Leben tritt.

frauen-ansprechen-tipps*

Das heißt natürlich nicht, dass du vorgaukeln solltest, dass du ständig beschäftigt bist und nur du die Termine vorgibst.

Es heißt einfach nur, dass eine Frau eine zusätzliche Bereicherung sein und keine Lücke in deinem Leben stopfen sollte.

Wenn du in deinem Leben nicht erfüllt bist: Wechlse den Beruf und mach endlich die Aus- oder Weiterbildung, von der du schon so lange träumst. Such dir ein Hobby, für das du richtig brennen kannst. Oder tritt einem Verein bei, um deinen Freundeskreis zu erweitern.

Finde eine Beschäftigung, die dich dein Smartphone vergessen lässt – es reicht, wenn du alle paar Stunden mal draufschaust!

Arbeite an deiner Persönlichkeit und deinem Selbstvertrauen, so dass du auch alleine gut klar kommst und glücklich bist.

Das wirst du ausstrahlen und die richtigen Frauen anziehen und behalten können!

Wenn du nicht weiß wo du anfangen sollst, lies unbedingt den Bonustipp am Ende des Artikels!

3. Triff sie nicht aus Langeweile oder wenn du schlecht drauf bist

Konfrontiere Frauen, die du neu kennen lernst, nicht gleich mit deiner schlechten Seite oder deinen Problemen.

Klar, wir alle werden mit Tiefs, Rückschlägen und Hindernissen konfrontiert.

Wenn es dir schlecht geht, sollten allerdings Familie und enge Freunde für dich da sein, keine wildfremden Frauen, die du gerade mal seit drei Tagen aus dem Internet kennst.

Hier habe ich ein paar Tipps zusammengetragen, die dir aus einem kleinen Tief helfen werden: 11 Dinge, die du tun kannst, damit es dir sofort besser geht

Wenn du einer Frau schon in den ersten Dates immer wieder schlecht gelaunt oder traurig begegnest, wird sie darauf schließen, dass du immer so drauf bist.

Sie wird glauben, dass du eine Retterin brauchst, die dich aus der Scheiße zieht. Diese Rolle will keine Frau übernehmen, die dich frisch kennen lernt, außer sie hat ein ausgewachsenes Helfersyndrom!

Bring dich vor den Dates mit einer Frau mit deiner Lieblingsmusik oder Sport in eine gute Stimmung und sei bereits beim Ankommen gut gelaunt. Du musst nicht den Clown runterspielen aber du solltest einen gefestigten und positiven Eindruck vermitteln, um auf sie attraktiv zu wirken.

4. Das Interesse einer Frau aufrecht erhalten: Mach ihr nicht den Hof

Einer der größten Fehler: Du hast viel in eine Frau investiert. Sie weiß aber noch nicht mal, ob sie etwas von dir will.

Wenn du mehr in eine Frau investierst (durch zu viele Nachrichten, Geschenke, Komplimente ..) als sie in dich, obwohl euer Status noch nicht klar ist, entsteht ein Ungleichgewicht. Dieses kannst du später nur schwer ausgleichen. Wenn es überhaupt ein “später” für euch gibt.

Kämpfe in der Kennenlernphase niemals um eine Frau. Das ist eine romantische Vorstellung aus Märchen und Disneyfilmen und ungefähr gleich realistisch wie der Sex in Pornos.

Die Wahrheit ist: Du bist für Frauen viel interessanter, wenn sie sich nicht komplett sicher ist, was du von ihr willst!

Hübsche Frauen sind es gewohnt, dass ihnen Männer nachlaufen. Auch bekommen sie viele Komplimente für ihr Aussehen.  Wenn du es diesen Männern gleich tust, ist das zwar ganz nett, du bist so aber nur einer von vielen weiteren Verehrern.

Wenn du  ihr Komplimente machen möchtest, sei kreativ und beziehe dich auf sie als Mensch oder ihre Persönlichkeit.

Wenn du ihr zu einem passenden Zeitpunkt sagst, welche Charaktereigenschaft du an ihr magst oder was dir an ihr besonders gefällt, wird sie das extrem beeindrucken!

Außerdem ist das Nachdenken über ihren Charakter auch für dich ein kleiner Test: Stehst du nur auf ihr Aussehen oder ist sie wirklich ein Mensch, mit dem du dir eine ernsthafte Beziehung vorstellen könntest?

frauen-ansprechen-tipps*

5. Vermittle keine Bedürftigkeit oder Unsicherheit

Wenn du die 4 Tipps oben berücksichtigst, ist der wichtigste Schritt getan, um zwei Eigenschaften zu vermeiden, die Männer für Frauen richtig unattraktiv machen: Bedürftigkeit und Unsicherheit.

Wenn ein Mann bedürftig oder unsicher ist, neigt er dazu, der Frau alles recht zu machen, um nicht Gefahr zu laufen, sie zu verärgern.

Er glaubt, das Interesse einer Frau aufrecht erhalten zu können, treibt sie damit aber immer weiter weg von sich!

So erkennst du die Anzeichen bei dir:

  • du bist nett zu ihr, auch wenn sie dich nicht gut behandelt
  • du meldest dich viel öfter bei ihr als sie sich bei dir
  • du wartest regelrecht auf ihre Anrufe oder Nachrichten und antwortest viel schneller als sie
  • du hast Angst, wieder enttäuscht zu werden
  • du bist sehr ernst und lachst selten, weil du glaubst, sie mit einer coolen Fassade beeindrucken zu können
  • du bist aggressiv oder unfreundlich, weil du denkst, dass Frauen nicht auf nette Männer stehen
  • du hast Angst, sie zu verlieren, wenn du etwas falsches machst oder sagst …

Es macht übrigens keinen Sinn, dich zu verbiegen oder versuchen, dich zu verstellen!

Wenn du Bedürftigkeit und Unsicherheit ablegen und dein Selbstvertrauen dauerhaft festigen möchtest, sieh dir unbedingt das Video im folgenden Bonustipp an!!!

Bonusvideo (begrenzt verfügbar)*: Lass sie dir hinterherlaufen mit DIESEM Wissen

Hast du dich schon einmal gefragt, warum manche Männer sich scheinbar überhaupt nicht um Frauen bemühen müssen, du dich aber abstrampelst, um überhaupt eine kennenzulernen?

Lernst du zwar oft Frauen kennen, diese verlieren aber bereits nach wenigen Tagen oder Wochen das Interesse an dir? Obwohl du eigentlich ein netter und erfolgreicher Typ bist?

Beneidest du Männer, die im Club cool und locker mit Frauen sprechen und flirten, während du einsam mit deinem Getränk in der Ecke stehst?

Mein Kollege Mark Lambert hat ein Video erstellt in dem er das eine große Geheimnis lüftet, was die Männer

Außerdem bekommst du 3 Tipps, mit denen du sofort mehr Erfolg bei Frauen hast, wenn du sie umsetzt!

Schau unbedingt gleich ins Video*, da ich nicht weiß, wie lange es noch kostenlos zur Verfügung stehen wird!

frauen-ansprechen-tipps*

 

 

0 Kommentare zu “Das Interesse einer Frau aufrecht erhalten: 5 goldene Regeln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.