fbpx
Sie meldet sich nicht mehr

Sie meldet sich nicht mehr? Das kannst du tun!

Sie meldet sich nicht mehr bei dir?

Du hast geglaubt, die Frau deiner Träume endlich gefunden zu haben? Am Anfang schien alles so harmonisch und perfekt und nun siehst und hörst du nichts mehr von ihr?

Vielleicht ist es sogar schon öfter vorgekommen, dass Frauen von dir anfangs scheinbar sehr begeistert sind, das Interesse aber nach ein paar Tagen oder Wochen nachlässt.

>>> Pipa von Frauen verstehen: Folge mir auch auf Instagram und Facebook!

Hat sie das Interesse an dir verloren?

Auch wenn am Anfang der Himmel voller Geigen hängt, kann es vor allem in der Kennenlernphase dazu kommen, dass eine Frau schnell das Interesse an dir verliert.

Zu Beginn ist eine werdende Beziehung sehr fragil und du kannst viele Fehler machen – ob bewusst oder unbewusst.

Dazu kommt, dass Männer erst mal schneller von einer Frau begeistert sind und sie erobern wollen. Die Frau hingegen ist es eher gewohnt, sich erst mal zurückzulehnen und den Mann auf Herz und Nieren abzuchecken.

Es ist wichtig, für die Frau gerade in dieser Phase attraktiv und interessant zu bleiben. Lies mehr dazu in diesem Artikel: Das Interesse einer Frau aufrecht erhalten

Einige wichtige Regeln im Gespräch mit Frauen

Viele Männer denken, um eine Frau zu erobern, müssen sie um sie kämpfen oder ihr täglich zeigen, wie sehr sie an ihr interessiert sind. Sie machen ihr Geschenke, schreiben ihr Guten-Morgen- und Guten-Abend-SMS. Sie spielen für sie den Pausenclown und haben immer Zeit, wenn sich die Angebetete treffen will.

Das ist ein fataler Fehler!

Bei Frauen ist es nämlich so: Je weniger sie wissen, ob ein Mann an ihnen interessiert ist, desto attraktiver erscheint er ihnen.

frauen-ansprechen-tipps*

Das heißt nicht, dass du dich künstlich rar machen solltest oder manipulative Spielchen spielen. Aber so lange euer Status noch nicht geklärt ist und sie nicht schon von sich aus deutliche Signale sendet, sollte sie einfach noch keine große Priorität in deinem Leben einnehmen.

Wenn du eine Frau frisch kennengelernt hast, schreibe ihr also auf keinen Fall täglich Nachrichten. Gestehe ihr auch nicht in einem Anflug von Sentimentalität deine Gefühle!

So sollen Nachrichten an deine Traumfrau aussehen

Eine Faustregel: Wenn du ihr schreibst, sollte es dafür immer einen Grund geben. Zum Beispiel, dass du sie um ein Date fragst, ihr etwas Witziges schickst oder ihr eine Frage stellst.

Das Schreiben mit einer Frau sollte immer nur als Überbrückung zwischen persönlichen Treffen gelten und nie ein richtiges Date ersetzen!

Wenn du ihr also schreibst, schicke ihr maximal ein zwei Nachrichten und lass es danach gut sein. Lass dich nicht dazu hinreißen, Smalltalk mit ihr zu führen.

Wenn du mit einer Frau stundenlang schreibst, vor allem dann, wenn sie sich gerade langweilt, wird es schnell zur Übersättigung kommen. Du zeigst ihr damit, dass du ständig verfügbar bist und beim nächsten Date habt ihr euch vielleicht nicht mehr so viel zu sagen.

Vielleicht ist der Fall schon eingetreten: Sie meldet sich nicht mehr, weil ihr in der Anfangszeit zu viel und intensiven Kontakt hattet oder weil sie merkt, dass du ohnehin immer für sie Zeit hast.

Für sie gibt es also keinen Grund mehr, regelmäßig zu antworten, denn es gibt an dir nur mehr wenig zu entdecken und andere Männer erscheinen spannender.

Sie meldet sich nicht mehr – die nächsten Schritte

Was also tun, wenn ihr eine gute Zeit hattet, sie sich aber einfach nicht mehr bei dir meldet oder euer Kontakt nicht mehr so spannend ist wie früher?

1. Abstand gewinnen

Erst einmal ist es wichtig, dass du keinen Stress machst und ein paar Wochen abwartest. Wenn sie nicht schreibt, schreib auch du keine Nachricht. Wenn ihr sporadisch Kontakt habt, halte die Kommunikation kurz, freundlich und entspannt und beachte die Regeln von weiter oben.

Dränge sie zu nichts und gehe emotional erst mal auf Abstand. Du spielst momentan einfach keine große Rolle in ihrem Leben also solltest auch du andere Prioritäten setzen.

Auch wenn ihr davor täglich geschrieben habt und du diese Zeit zurückhaben willst, versuche nicht, etwas über die Gründe herauszufinden. Frage nicht, warum sie nicht mehr oder nur noch selten schreibt, mach ihr keine Vorwürfe und vermittle nicht den Eindruck als wärst du gekränkt oder angepisst.

Wenn sie gerade nicht sicher ist, ob sie etwas für dich empfindet oder den Kontakt mit dir aufrecht erhalten will, wird sie jede deiner Emotionen, die sie unter Druck setzt, weiter von dir entfernen!

frauen-ansprechen-tipps*

Du brauchst absolut keine Angst haben, dass sich alles im Sand verläuft.

Das Ziel dieser Übung ist erstens, dass du dich wieder auf deine Bedürfnisse konzentrierst und Kraft sammelst. Das heißt ,dass du dich nun ausgiebig auf deine Hobbies und Freunde konzentrieren solltest.

Zweitens gibst du ihr damit erst einmal den Freiraum dich vermissen zu können! Und das ist unglaublich wichtig, wenn du willst, dass sie Gefühle für dich entwickelt!

2. Schreibe ihr eine unverbindliche Nachricht (Anker setzen)

Sie hat sich in diesen Wochen gar nicht gemeldet?

Schreib ihr, nachdem etwas Zeit verstrichen ist, eine kurze Nachricht ganz ohne Druck und Stress.

Wichtig: Es sollte keine Smalltalk-Nachricht (“Guten Morgen”, “Hey, wie geht’s” etc.) sein, sondern es muss einen Grund haben warum du schreibst.

Beispiele:

“Hey, ich habe gerade an dich gedacht, weil ich die Serie xy geschaut hab/Person xy getroffen habe/an einem bestimmten Ort war. Ich hoffe, es geht dir gut. Würd mich freuen, wenn wir bald mal etwas trinken/spazieren gehen! Melde mich bei dir!”

“Hi. Sorry, war die letzte Zeit sehr eingespannt. Ich würde mit dir gerne demnächst mal ins Kino/etwas trinken/etwas essen gehen und geb dir noch Bescheid! :)”

Das Ganze natürlich in DEINEN Worten!

Damit du nicht zu emotional wirkst, stell dir einfach vor, du würdest einem guten Kumpel oder einer platonischen Freundin schreiben. Wenn du dir das vor Augen hältst, kannst du nicht viel falsch machen!

Es ist bei der ersten Nachricht wichtig zu vermitteln: Du hast gerade an sie gedacht. Du bist positiv gestimmt und hast (wieder) mal Lust, sie zu treffen.

Achtung: Das Ziel dieser Nachricht ist es nicht, ein Gespräch anzufangen!

Du setzt nur einen kleinen Anker und erinnerst sie, dass es dich noch gibt – in einer entspannten, fröhlichen und beschäftigten Version. Und ohne, dass sie gerade einen Mega-Stellenwert in deinem Leben einnimmt.

Halte dich unbedingt kurz, schreib keine Romane und vermittle auch, dass du dich später wieder bei ihr meldest.

So bringst du dich nicht in eine ungünstige Warteposition sondern hast das Ruder in der Hand!

frauen-ansprechen-tipps*

Situation A: Sie antwortet auf deine Nachricht

Im besten Fall musst du nicht allzu lange auf ihre Nachricht warten und ihr könnt ein Date vereinbaren.

Auch hier gilt wieder: Schreib nicht zu viel mit ihr und führe keinen Smalltalk. Du willst sie treffen und keine Brieffreundschaft. Wenn sie plaudern will, halte dich trotzdem kurz und vertröste sie auf später bzw. auf das Date.

Auf jeden Fall solltest du nicht so weitermachen wie am Anfang – denn das hat ja schließlich dazu geführt, dass sie irgendwann das Interesse an dir verloren hat!

Situation B: Sie antwortet nur halbherzig oder gar nicht auf deine Nachricht

Es kann sein, dass sie antwortet aber höchst unmotiviert klingt.

Zum Beispiel: “Ja, das wäre nett”, “Können wir mal machen” etc.

Oder sie antwortet überhaupt nicht!

Antworte nicht auf unmotivierte Nachrichten und lass dich nicht beirren, wenn sie dir gar nichts schreibst. Lass einfach ein bis zwei weitere Wochen verstreichen. Mach dann einen konkreten Vorschlag für ein Date, ähnlich wie oben.

Beispiele:

“Ich will mir am Freitag den Film xy ansehen, hast du Lust, mitzukommen?”

“Ich würde gerne das Essen in der neuen Pizzeria testen, gehst du am Samstag mit mir dorthin?”

“Hast du Lust, am Sonntag mit mir ins Freibad/zum Schifahren/Billard spielen etc. zu gehen?”

Zeig auf jeden Fall auch in dieser Nachricht keine negativen Emotionen, dränge nicht und spiel nicht die beleidigte Leberwurst, wenn sie absagt.

Wenn sie auch auf deine zweite Nachricht nicht antwortet, solltest du deine Zeit nicht länger in diese Frau investieren, sondern dich anderweitig umsehen!

Bonustipp: Du willst Frauen endlich nicht mehr nachlaufen?

Wenn es immer wieder vorkommt, dass Frauen schnell das Interesse an dir verlieren, kann es sein, dass du bei Frauen generell nicht so gut ankommst.

Hast du dich schon einmal gefragt, warum du ständig um Frauen kämpfen muss, während andere Männer überhaupt nichts dafür tun müssen und von Frauen regelrecht umschwärmt werden?

Der Unterschied zwischen Männern, die Erfolg bei fast allen Frauen haben und denen, die die ewigen Verlierer sind, ist oft nur eine einzige Eigenschaft!

Erfahre im kostenlosen Video* meines Kollegen Mark, was für eine Eigenschaft das ist und hol dir die 3 besten Tipps, die du gleich umsetzen und damit SOFORT mehr Erfolg bei Frauen haben wirst!

Mehr Erfolg bei Frauen

mehr-erfolg-bei-frauen-tipps*

 

0 Kommentare zu “Sie meldet sich nicht mehr? Das kannst du tun!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.