fbpx
Stehen Frauen auf Arschlöcher?

Stehen Frauen auf Arschlöcher? So hast du als netter Mann Erfolg bei Frauen!

Es gibt da einen Satz den ich von Typen schon so oft gehört habe, dass er mir zum Hals heraushängt: “Frauen stehen ja doch nur auf Arschlöcher!” Ist das so? Stehen Frauen auf Arschlöcher?

Vielleicht hast du ja gerade das Gefühl, von einer Frau verarscht worden zu sein und denkst  deshalb, dass dich die Frauenwelt gar nicht verdient hat. Das kann natürlich vorkommen und das ist scheiße! Lies hier, wie du in Zukunft erkennen kannst, ob eine Frau nur mit dir spielt. Oder aber, und das kommt weit häufiger vor, wenn du glaubst, dass Frauen auf Arschlöcher stehen, hattest du  zu große und falsche Erwartungen an die Frau.

Bist du zu nett?

Ich bin der Meinung, es gibt kein zu nett. Ich stehe total auf nette Männer! Und unter nett verstehe ich, anderen Menschen mit Höflichkeit und Respekt zu begegnen.

Vermutlich gibt es aber etwas anderes, von dem du zu viel hast.

Bedürftigkeit.

*

Bedürftigkeit ist die eine Sache, die einen Mann in den Augen einer Frau sofort unattraktiv werden lässt (umgekehrt ist es übrigens genau so).

Kennst du das, wenn jemand sagt, Hunde können Angst wittern? In der Beziehung haben Frauen den gleichen Spürsinn wie Hunde: Sie wittern deine Angst,  deine Unsicherheit und Bedürftigkeit, und sei sie noch so klein und du noch so bemüht, diese Gefühle zu unterdrücken.

Die Antwort heißt auf diese Frage heißt also richtigerweise: du bist nicht  zu nett sondern wirkst vermutlich zu bedürftig. Handelst du wie in den folgenden  Beispielen, hast du keine eigene Meinung und kein eigenes Leben –  oder zumindest scheint es so!

Bedürftigkeit – wie kannst du das an dir erkennen?

Sie schreibt dir, keine drei Sekunden später hat sie deine Antwort am Bildschirm, auch wenn du gerade gestresst bist.

Für euer Date schlägt sie das Lokal vor, du willigst sofort ein, obwohl dir das Essen dort gar nicht so sehr schmeckt.

Du hast ewig nichts von ihr gehört  doch du stehst sofort parat, als sie sich meldet und ein Treffen vorschlägt, auch wenn du deine Pläne dafür über den Haufen werfen musst. Wenn sie dir gar nicht schreibt, und du langsam wahnsinnig wirst, lies diesen Artikel.

Sie sagt “Spring!”, du fragst “Wie hoch?”

Lass uns das zusammenfassen: Bedürftigkeit äußert sich meistens darin, dass du deine Handlungen komplett nach der Frau ausrichtest, AUCH wenn du vielleicht im Herzen lieber etwas anderes machen würdest. Noch schlimmer, und das ist manchmal in Beziehungen der Fall, ist es, wenn du dein komplettes Leben nach ihr ausrichtest. Wenn du so handelst, zeigst du den Frauen damit, dass du ihnen alles recht machen willst und alles daran setzt, um sie zu erobern!   Leider ist das der komplett falsche Weg!

Es ist wie gesagt umgekehrt genauso unattraktiv, wenn eine Frau einem Mann hinterherhechelt. Es ist anstrengend und einengend und langweilig, wenn der andere keine eigenen Ideen oder kein eigenes Leben hat, und man immer für zwei entscheiden muss!

Raus aus der Bedürftigkeitsfalle!

Keine Sorge, du musst dein Leben und deinen Charakter nicht komplett umkrempeln! Du kannst  weiterhin der Mann bleiben, der du bist. Nur solltest du an dieser einen Sache arbeiten, wenn du Erfolg bei Frauen haben willst: deiner Bedürftigkeit!

Besser gesagt solltest du daran arbeiten, dein Selbstbewusstsein zu stärken!

Wie sieht das nun aus?

*

Das A und O: Selbstvertrauen!

Offensichtliche Bedürftigkeit ist oft auf mangelndes Selbstvertrauen zurückzuführen. Frauen stehen auf Männer mit Selbstvertrauen! Und umgekehrt: Männer mit Selbstvertrauen stehen auf Frauen mit Selbstvertrauen! Aber: Phasenweise sind Bedürftigkeit und Verletzlichkeit auch ganz normal! Wir alle haben Phasen, in denen unser Selbstvertrauen angeknackst ist und in denen wir denken, andere Menschen könnten uns retten!

Andere Menschen können uns natürlich unterstützen, doch helfen müssen wir uns sich letztlich selbst. Wir alle tragen Traumata und Schäden mit uns rum, ob die nun aus der Kindheit stammen oder aus Beziehungen, die in die Brüche gegangen sind. Und so gibt es viele Umstände, die phasenweise oder dauerhaft an unserem Selbstvertrauen nagen. Nur: ohne ein grundsätzlich stabiles Selbstvertrauen kannst du keine Frauen (mit Selbstvertrauen) kennenlernen, keine erwachsene Beziehung führen, ja, nicht einmal erfüllenden Sex haben!

Das Gute ist: Du kannst lernen, dir (wieder) selbst zu vertrauen!  Es gibt etliche Seiten, Podcasts und Online-Kurse im Internet, die dir beim Stärken deines Selbstvertrauens helfen können. Bitte achte nur darauf, dass die Coaches wirkliche Fachleute sind und du nicht in irgendwelche schwindligen Pick-up-Foren gerätst, das macht aus dir keinen besseren Menschen sondern einen armseligen Alpha-Kevin. Ich habe, um mein Selbstvertrauen zu stärken zum Beispiel (so richtig reale) Workshops besucht und weil ich eine Leseratte bin, viel aus Büchern gelernt. Empfehlen kann ich dir an dieser Stelle dieses*oder dieses Buch*.

Welche Lösung für dich in Frage kommt, musst du für dich selbst entscheiden, doch du wirst sehen, es lohnt sich in allen Lebensbereichen!

Lerne den wichtigsten Menschen deines Lebens genau kennen!

Die Frau?

Nein!

DICH!

Ich empfehle jedem Mann, der wenig Erfolg bei Frauen hat und das ändern möchte, sich erst mal sich um sich zu kümmern. Das heißt, an sich zu arbeiten und die Frauenwelt vorerst komplett zu ignorieren.

*

Dazu gehört auch, herauszufinden, auf welchen Typ Frau du stehst und warum! Lernst du vielleicht immer wieder Frauen kennen, die dich ausnutzen?

Dann könnte es daran liegen, dass du gar nicht weißt, was du willst!

Hast du dir schon jemals überlegt, was du von Sex, von einem Flirt, von einer Beziehung, einer Frau erwartest? Was sie DIR geben kann, damit du glücklich und erfüllt bist? Hast du das bisher auch bekommen und eingefordert?

Bist du dir im Klaren, welche Bedürfnisse du hast und welche Werte dir wichtig sind? Hast du darüber nachgedacht, welcher Typ von Frau dir diese Bedürfnisse erfüllen könnte und wertetechnisch zu dir passen könnte?

Häufig beobachte nämlich, dass Männer um eine Frau kämpfen, die gar nicht zu ihnen passt! Nein, vielmehr geht es einfach nur darum, die Frau zu bekommen, koste es, was es wolle!

Glaub mir, auch ich stand schon auf Typen (vor allem in jüngeren Jahren) mit denen ich im Leben nie zusammengepasst hätte! Niemals hätten sie mir geben können, was ich brauchte. Sei es, weil die Werte nicht zusammenpassten oder wir keine gemeinsamen Interessen hatten oder aber unsere Leben viel zu unterschiedlich waren! Meist war ich geblendet vom guten Aussehen, manchmal von coolem, protzigem Verhalten, was mich heute ziemlich abturnt. Damit will ich sagen, dass es ganz wichtig ist, genau hinzusehen.

Und auch wenn eine Beziehung für mich derzeit nicht in Frage kommt, weil ich eine sehr erfüllte Singlefrau bin, achte ich bei allen Kontakten zu Männern und  in Freundschaften darauf, dass (auch) meine Bedürfnisse erfüllt werden!

Empathisch sein: Ihre Bedürfnisse erkennen und mit deinen in Einklang bringen

Erst nachdem du dich gut genug um dich gekümmert hast wirst du fähig sein, nicht mehr bedürftig zu erscheinen.

Mit dem nötigen Selbstvertrauen wirst du im einiges attraktiver auf Frauen wirken, weil du in dir ruhst, deine Bedürfnisse genau kennst und keine Frau dein Wertesystem so schnell ins Wanken bringen kann. Das heißt aber nicht, dass du nicht auf die Bedürfnisse der Frauen eingehen solltest! Im Gegenteil – die Kunst ist es, eure Bedürfnisse harmonisch unter einen Hut zu bringen.

Versuche eine  Frau, die neu in dein Leben tritt, richtig kennenzulernen. Und zwar den Mensch dahinter!

Ich habe oft festgestellt, dass sich manche Männer im Gespräch zu viel auf die “Beziehung” konzentrieren als auf die Frau als Menschen. Das ist ein wesentlicher Unterschied!  Versuche deshalb, die Frau erst einmal so kennenzulernen, wie  es bei einem neuen Freund der Fall wäre.

Bei Fragen im Gespräch empfehle ich den Kumpel-Test: Frage sie zum Beispiel: “Wie sieht für dich die ideale Beziehung aus?” statt “Kannst du dir mit mir eine Beziehung vorstellen?” Merkst du den Unterschied? Die erste Frage kannst du einem Kumpel ohne Weiteres stellen. Bei der zweiten riskierst du bei einem homophoben Freund schon mal eine aufs Maul.

Dieses Vorgehen hat für euch beide Vorteile: Erstens wird sie sich in deiner Nähe  sehr wohlfühlen, weil du ihr das Gefühl gibst, dass du dich wirklich für sie als Mensch interessierst und sie  nicht drängst. Zweitens lässt du so deine Gefühle nicht mit einfließen und drittens bringst du so sehr viel über sie in Erfahrung!

Fazit: Stehen Frauen auf Arschlöcher?

Es mag sein, dass Arschlöcher eine gewisse Anziehungskraft haben. Eben, weil sie scheinbar tun, was sie wollen und von niemandem abhängig sind. Glaub mir, eine (psychisch) gesunde Frau wird jedoch ganz schnell hinter die Fassade blicken und den Typen in den Wind schießen. Weil er ihr Leben einfach nicht bereichert.

Frauen mit einem niedrigen Selbstbewusstsein werden sich eher von Arschlöchern angezogen fühlen und sich auch in Beziehungen viel von ihnen gefallen lassen.

Neuerdings ist in Foren und Ratgebern von sogenannten Alphamännern die Rede. Der Alphamann ist laut einigen Quellen das Arschloch light, also mit all den positiven Eigenschaften wie Selbstständigkeit, Unabhängigkeit und Führungsverhalten aber ohne dabei andere Menschen schlecht zu behandeln.

Ja was denn nun? Stehen Frauen auf Arschlöcher oder Alphamänner?

Der Ansatz mag zwar gut sein aber ein Leben als Alphamann anzustreben, halte ich für keine gute Idee. Warum? Weil es die vielen individuellen Männertypen nicht berücksichtigt und Frauen auch gar nicht immer einen Alphamann wollen. Natürlich mag es viele Frauen geben, die sich als Weibchen sehen und geben und gerne jemanden haben, der sie führt. Wenn du aber grundsätzlich kein Typ bist, der gerne die Führungsrolle übernimmt, werden alle Versuche in die Richtung nur peinlich. Da ist es wesentlich leichter, sich auf Frauen zu konzentrieren, die dich ergänzen und zu dir passen.

Sieh also zu, dass du den Weg findest, der am besten für dich ist. Du merkst, dass die Richtung stimmt, wenn du nicht das Gefühl hast, dich verstellen zu müssen und gleichzeitig ein gutes Gefühl im Umgang mit Frauen hast, es dir dabei also gut geht.

Willst du SOFORT mehr Erfolg bei Frauen?

Sieh dir dazu das Video meines Kollegen Mark* an!

*

 

5 Kommentare zu “Stehen Frauen auf Arschlöcher? So hast du als netter Mann Erfolg bei Frauen!

  1. Hallo Pipa,
    erzähle mir mal Dinge, die ich noch nicht weiß und noch nicht erfahren habe.
    Aber dennoch, eine der besten Seiten in Internet.

  2. Hallo Pipa,
    ich habe ein Problem und zwar habe ich vor 3 Wochen eine Frau kennengelernt. Sie ist die Cousine von einem Arbeitskollegen und sie war bei uns wegen Reparaturarbeiten an Ihrem Auto in der Werkstatt. Sie hat erst vor kurzem eine 6 Jährige Beziehung beendet weil ihr Ex sie vernachlässigte und er den nächsten Schritt einfach nicht gehen wollte (mit ihr zusammen ziehen).Jetzt hat Sie mir, wo sie bei uns war Signale gesendet (zumindest denke ich das so ) die ganze Zeit den Augenkontakt mit mir gesucht und dann immer wieder mich angelächelt ich hab mich dann auch später bei ihr vorgestellt. Aber Rückblickend betrachtet, kam ich mir ab und zu, wenn ich mit ihr anfangs geredet habe sehr unsicher rüber. Aber wir haben uns dann noch 2 weitere male gesehen und uns Unterhalten und da hab ich ihr ganz ruhig und gelassen gesagt, dass ich sie sehr sympathisch finde und dann hat kam Sie auf mich zu und wir Umarmten uns, Sie hat mit dann 3 Tage später auf Facebook eine Freundschaftsanfrage geschickt, die ich auch Bestätigt habe. Das letzte mal war Sie vor zwei Jahren auf Facebook Online bevor Sie mir diese Anfrage schickte. Aber jetzt war ich beim letzten Treffen etwas sehr ungeschickt, weil ich leider etwas bedürftig rüber kam, wir unterhielten uns und ich lief ihr so ein wenig hinterher zum Schluss als Sie auf dem weg zu Ihrem Auto war. Wir haben uns zwar auf dem Facebook Messenger schon Nachrichten geschrieben aber Sie war bisher immer nur diejenige, die reagiert hat also auf meine Nachrichten, deswegen habe ich jetzt erst mal etwas abstand genommen und ihr garnichts mehr geschrieben. Ich habe aber dennoch eine Frage, wie soll ich diesen schmalen Grad schaffen zwischen Ihr nicht auf die nerven gehen und andererseits ihr weiterhin mein Interesse zu zeigen also, dass sie mir nicht egal ist ?

    • Lieber Sebastian, das ist tatsächlich ein schmaler Grat zwischen auf die Nerven gehen und Interesse bekunden, besonders dann, wenn du noch nicht weißt, wie es um ihre Gefühle bestellt ist. Grundsätzlich glaube ich, dass sie schon ein bisschen an dir interessiert ist, aber eine kürzliche Trennung ist natürlich immer schwierig. Von dem Gedanken, dass du ihr zeigen solltest, dass sie dir nicht egal ist, solltest du erst mal weggehen. Ich denke, du würdest sie damit eher unter Druck setzen. – Bald kommt ein neuer Artikel darüber, warum man eine Frau eher verliert, wenn man um sie kämpft. Was kannst du also tun? Versuche eine lockere Freundschaft aufzubauen und gar nicht so viel zu schreiben sondern etwas mit ihr zu unternehmen. Und besser in der Gruppe als ein romantisches Abendessen zu zweit. Dann könnt ihr euch auch erst mal richtig kennenlernen und annähern. Ich wünsch dir jedenfalls alles Gute und meld dich bei Gelegenheit mal! Gerne auch per Mail, wenn es dir zu privat ist: frage(a)frauen-verstehen.com

  3. Hm, sehr interessanter Text… lehrreich für viele Männer. Bin auch Single, aber liebe es mittlerweile so zu leben. Eine Frau könnte vielleicht noch mal irgendwann hinzukommen aber nur wenn sie unkompliziert und lieb ist. Alles andere wird einfach nicht mehr benötigt. Ich weiß was ich will und wie ich lebe. Die Planung steht und ich freue mich darüber. Eine Partnerin wäre schön aber nicht zwingend erforderlich. Ich lasse das Schicksal entscheiden, wem ich begegne und was daraus wird. Dazu ist da. Also, Pipa. Hut ab vor dem geschriebenen vernünftigen und doch auch humorvoll wiedergegebenen Inhalt. Bin durch Zufall drauf gestoßen… Bist eine Hilfe für viele, mach weiter so.

    Gruß, Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.