fbpx
steht-sie-auf-dich

Steht sie auf dich? 8 Anzeichen, dass sie in dich verliebt ist!

Steht sie auf dich oder ist sie einfach nur nett zu dir?

Anhand dieser Anzeichen kannst du herausfinden, ob sie mehr von dir will!

1. Sie will Zeit mit dir verbringen

Wenn eine Frau auf dich steht, will sie so viel wie möglich Zeit mit dir verbringen – am liebsten alleine! Und wenn ihr in der Öffentlichkeit unterwegs seid, genießt sie es offensichtlich, in deiner Nähe zu sein und scheut sich nicht, diese auch zu suchen! Außerdem schreibt und telefoniert sie gerne mit dir, nicht nur punktuell, wenn ihr langweilig ist!

2. Sie hat Zeit für dich, wenn du dich meldest

Wenn du dich bei ihr meldest und ein Treffen vorschlägst, hat sie entweder Zeit für dich oer schlägt einen anderen Termin vor? Super! Das bedeutet, dass du eine hohe Prioriät in ihrem Leben hast. Stutzig solltest du hingegen werden, wenn sie dich ständig vertröstet, Ausreden vorschiebt und auch von sich aus keine Treffen vorschlägt. Eine Frau, die auf dich steht, meldet sich auch aktiv bei dir und antwortet dir relativ schnell, wenn du ihr eine Nachricht gesendet hast.

3. Sie ist verliebt und sucht Gemeinsamkeiten

Wenn ihr bei einem Thema grundsätzlich verschiedene Meinungen habt, will sie dieses nicht ausdiskutieren? Sie lenkt bald auf ein Thema ab, bei dem ihr mehr Gemeinsamkeiten habt? Mit diesem Verhalten will sie unbewusst Konfrontation vermeiden, Nähe zu dir herstellen und Gemeinsamkeiten schaffen – die beste Voraussetzung für eine Beziehung mit dir!

4. Sie sucht körperliche Nähe bzw. vermeidet sie nicht

Setzt sie sich gerne neben dich und zuckt sie auch nicht schnell zurück, wenn sich eure Oberschenkel mal zufällig berühren? Löst sie sich nur langsam aus euren Umarmungen? Je nachdem, wie gut wir unser Gegenüber kennen und wie sehr wir es mögen, halten wir unbewusst verschiedene Distanzzonen ein. Sehr gute Freunden, Familie und Partner/innen lassen wir nah an uns ran – bis ungefähr 60 Zentimeter und näher! Aber Achtung: wenn sie in deiner Nähe total unaufgeregt ist und ganz natürlich deine Nähe sucht, kann es sein, dass sie in dir nur den guten Kumpel sieht! Lies mehr über die Anzeichen, dass du in der Friendzone gelandet bist!

5. Sie will schön für dich sein, weil sie dich mag

Auch wenn ihr euch nur bei dir oder ihr zu Hause trefft, merkst du, dass sie sich extra hübsch gemacht hat, ihre Frisur sitzt, sie trägt Make-up und hat sich auch etwas nettes angezogen. Vielleicht hat sie aber nicht (nur) sich aufgehübscht, sondern auch ihre Wohnung. Der Fokus liegt dabei in den Details: Hat sie Blumen oder Kerzen aufgestellt, riecht es nach Putzmitteln oder hat sie das Bett frisch bezogen (hihihi)?

Wenn sie zum Typ Frau gehört, die generell kein Make-up oder aufwändige Frisuren und Outfits trägt, zählt es übrigens auch, wenn sie gerade geduscht oder frisch gewaschene Haare hat. Dass sie schön für dich sein möchte, kann sich auch in ihrem Verhalten äußern: Sie spielt mit ihren Haaren oder putzt sich Flusen vom Pullover.

6. Ob sie auf dich steht, erkennst du auch am Verhalten

An ihrem Verhalten kannst du auch beobachten, ob sie auf dich steht. Wenn ihr euch noch nicht so lange kennt, gilt: Je aufgeregter und verunsicherter sie wirkt, desto wichtiger ist es ihr auch, dass sie vor dir gut dasteht und dich beeindrucken will. Natürlich kann es auch sein, dass sie grundsätzlich ein eher schüchterner Typ ist.

Anzeichen, dass sie nervös ist, können sein: Sie grinst oft verlegen, sie errötet, sie bekommt eine höhere oder zittrige Stimme, sie räuspert sich oft, sie bekommt nur schwer ein Wort heraus oder redet viel und schnell, ihre Bewegungen sind schnell und fahrig, sie weiß nicht, was sie mit ihren Händen tun soll.

Tipp: Wenn ihr ein Date habt und du merkst, dass sie extrem aufgeregt ist, sag ihr einfach, dass du dich sehr auf das Treffen gefreut hast und etwas nervös bist – das wird sie sofort beruhigen!

Hast du sie schon einmal dabei erwischt, wie sie dich länger angesehen oder heimlich beobachtet hat? Oder genießt sie es, dir lange und tief in die Augen zu sehen? Bingo – denn das sind ein fast untrügliche Zeichen dafür, dass sie dich wirklich gerne mag!

7. Du bist ihr wichtig, auch wenn sie Stress hat

Wenn du für eine Frau keine Priorität hast, wird sie dir – wenn überhaupt – antworten, wenn sie gerade Zeit hat. Wenn sie mit Freundinnen unterwegs oder auf einer Party ist und dir trotzdem antwortet, mag sie dich wahrscheinlich! Außer Party und Freundinnen sind stinklangweilig.

Auch wenn sie dich kurz informiert, dass sie gerade keine Zeit hat (“Bin gerade unterwegs, ich melde mich morgen”) oder sie sich bei dir abmeldet (“Ich gehe jetzt einkaufen, und schreibe dir dann wieder”) sind das gute Zeichen dafür, dass du ihr wichtig bist und sie das Gespräch mit dir später fortsetzen möchte!

8. Sie möchte sich nicht von dir trennen, weil sie dich mag

Ihr hattet einen tollen Abend miteinander, es ist alles gesagt und trotzdem fällt ihr der Abschied sichtlich schwer? Wenn sie in dich verknallt ist, will sie nicht auf deine Nähe zu verzichten. Auch, wenn ihr bereits alle Themen durch habt und nur noch schweigend nebeneinander sitzt!

Das kannst du übrigens auch austesten! Schlage ihr nach deinem Treffen noch einen chilligen Abschluss vor: In eine Bar gehen oder einen Film ansehen, (wenn ihr euch schon besser kennt). Lass ihr dabei die Wahl und frage sie, ob sie darauf Lust hat oder müde ist und nach Hause möchte. Wenn du nur ein guter Freund bist und es nicht mehr viel Neues zu bereden gibt, wird sie eher absagen und Müdigkeit vorschieben. Wenn sie dich mag, wird sie aber alles tun um noch ein bisschen in deiner Nähe bleiben zu können, auch wenn sie müde ist!

Steht sie auf dich oder sind es nur Spielchen?

Die Anzeichen treffen zwar teilweise zu aber du hast ein komisches Bauchgefühl bei dieser Frau? Sucht sie nur deine Nähe, wenn ihr langweilig ist und flirtet sie sehr offensiv? Dann kann es auch sein, dass sie nicht deine Liebe, sondern nur deine Aufmerksamkeit will! Im Artikel Arschloch-Frau: So erkennst du, dass sie nur mit dir spielt findest du heraus, ob sie dich nur verarscht!

Beitragsbild: pixabay

4 Kommentare zu “Steht sie auf dich? 8 Anzeichen, dass sie in dich verliebt ist!

  1. Dennis gurt

    Hallo Pipa, ich bin Neu hier und hab hier bereits einiges gelesen was mir Inspiration gab.

    Ich hab ein spezifisches Problem und weißt nicht wie ich damit umgehen sollte, da dachte ich einfach: „Besser du fragst nach!“

    Zu meiner Person

    ich bin 23 jahre alt und hatte schon seit 6 jahren keine Liebes-Beziehung und um ehrlich zu sein, hab ich mich ziemlich gehen lassen…hatte dadurch kein Selbstvertrauen, meine Sozialen Skills sind für’n Ar*** und Freundschaften hab ich kaum welche höchstens Familie und Bekannte.

    Das ist mir letztes Jahr richtig bewusst geworden und dann war mein Ziel halt mein Leben und Einstellungen zu ändern und zwar richtig. Und wie soll ich sagen… es hat mein leben mehr Aktivitäten (Fitness,neue Sprachen Lernen usw) gegeben und ich Treffen viele Leute aber meine Schwächen sind immer noch die gleichen. Ich versuche weiter an mir zu Arbeiten, glaube auch daran das es sich auszahlt sich seinem Ängsten zu stellen, nur in dem letzten Monaten belastet mich Psychisch etwas sehr womit ich einfach nicht zu recht komme.

    Extreme Schüchternheit vor Jemanden dem man Mag

    ich hab mich Leider, unglücklich in jemanden Verliebt. Und warum „Leider“ weil ich grad an nicht’s anderes mehr Denken kann als an Sie, egal ob mich beschäftige, Arbeite, oder Sport treibe die Gefühle sind da aber toll sind sie nicht.

    Ich nenn sie einfach mal Mira, ich sehe sie einmal in der Woche zum Sprachkurs, sie ist 5 Jahre älter als ich und hat die selben Interessen wie ich, aber jeder Begegnung mit ihr fühl ich mich aus irgendeinem grund minderwertig und nervös. Ich hab sie interessiert gefragt was sie so macht ihm ihren Leben, und wenn sie dann fertig erzählt hat weiß ich nie was ich dann darauf Antworten soll.

    Ob Mira überhaupt Interesse an mir hat? Nun… es könnte sein das sie Signale an mir gesendet hat.

    Kurz vorm letzten Weihnachtsferien gabs beim Kurs eine kleine Abschied feier ich saß neben Mira und einem älteren Heeren. Beide redeten miteinander und alle anderen hörten zu, der älteren Mann sagt „und hast du schon einem denn du Heiratest?“ Mira sagte dann: „ich hab noch nicht mal einen Freund“ paar sekunden vergehen und Mira schaute mich direkt an und sagte Plötzlich „Bist Du noch zu haben?“ Der rest lachten herzlich und ich war mit der Situation überfordert und lachte leicht mit, guckte leicht berührt zu boden und schaute sie nicht an aus Verlegenheit. Später haben wir uns normal verabschiedet und keiner von uns beiden sind nochmal auf das Thema eingegangen weil ich auch nicht wusste ob das Ernst, oder nur Spaß, war oder beides war.

    Als der Kurs wieder anfing hab ich leicht versucht Kontakt aufzunehmen aber hab mich nie ihr gegenüber aufgedrängt, aber bei dem Kurs bin ich eh sehr zurück haltend

    Mira reagiert, sag ich mal Neutral und manchmal erfreut, einmal sind wir gemeinsam dem weg zurück gegangen und haben über belangloses Zeug gesprochen und beim Abschied hat sie mich am Arm berührt.

    Die nächste Wochen waren Still zwischen uns und mir war diese ständige Ungewissheit leid, also hab ich mir vorgenommen sie zu etwas unverbindliches einzuladen.

    Der Schwierigste Moment

    Als dann die passende Gelegenheit kam Versuchte ich locker und unverbindlich Mira zu fragen ob sie Samstagabend mit Leuten was Trinken gehen will.

    Doch die einzige frage die ich raus bekomme war „hast du Samstagabend was vor?“ und sie erwähnte, ohne wirklich auf die fragen einzugehen das sie viel mit Freunden, Arbeit und Studium zu tun hat und da hab ich gemerkt oder eher gespürt das sie kein interesse hat und konnte die Einladung sparen, unteranderem hat sie nicht mal gefragt Warum oder überhaupt auf die Fragen eingegangen…. Ich mein sie ist nicht Dumm ihr war ganz bewusst was ich eigentlich fragen wollte und danach kam ich mir richtig blöd vor und hab immer versuch das Peinliche schweigen zwischen uns zu brechen…. MIt belanglosem fragen.
    Ich hab mich richtig elend und gelähmt Gefühlt als ich endlich allein war und habe mir oft gefragt was ich mir dabei gedacht habe.

    seither hab ich sie nicht mehr gesehen und diesen Mittwoch ist wieder eine kleine Feier, aber eine deutlich längere Pause bis zum Herbst, also ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch das ich Mira zum letzten mal sehe.

    ich hab versuch es hinzunehmen das sie kein interesse an mir hat und ich sie lieber Vergessen sollte aber ich kriege das nicht hin. Ich lass mir zwar nicht’s anmerken aber innerlich bin ich kaputt und überfordert.

    Ich hab auch keinem Plan wie ich damit umgehen soll wenn ich sie zum letzten mal wiedersehe einfach so wie immer? Und nur mit mir selber ausmachen? oder sie mit Ehrlichkeit verabschieden?

    • Lieber Dennis, puhhhh, das ist ja eine ganz schön verzwickte Geschichte.

      Aber erst mal: Und was du für Social Skills hast! Ich kenne wenige Männer, die sich selbst so einschätzen und so genau ihre Gefühle beschreiben können. Auch was dein Gefühl Mira anbelangt, hast du echt ein gutes Gespür und scheinst eine tolle Beobachtungsgabe zu haben. Und du arbeitest aktiv an dir – so weit sind andere in deinem Alter längst nicht! Ich verstehe dich sehr gut. Und das mit der Nervosität ist komplett normal. Ich kenne niemanden, der nicht komplett am Rad dreht, verunsichert ist und sich wie der größte Depp vorkommt, wenn man unglücklich verliebt ist! Frauen wie Männer!

      Also ich denke schon, dass Mira dich nett und sympathisch findest aber ich glaube, dein Bauchgefühl hat dich nicht getäuscht. Natürlich könntest du sie jetzt vor der Pause fragen, ob ihr den Kontakt aufrecht erhalten wollt. Sie wird auch wahrscheinlich ja sagen, die Frage ist nur, ob das Ganze damit einfach rausgezögert wird oder ohnehin aussichtslos ist. Ich denke, das kannst du selbst ganz gut beurteilen und musst für dich entscheiden, mit welcher Variante du besser zurechtkommst.

      Du brauchst auch ehrlich nichts überdramatisieren oder dich großartig verabschieden. Sei einfach wie immer. Und es muss dir wirklich nichts peinlich sein! Du hast von deiner Seite aus alles richtig gemacht!Vielleicht hilft ein klarer Cut mehr. Du schreibst, du hast nur wenige Freunde. Hast du nicht Lust, einem (Sport-)Verein beizutreten, um ein paar neue Leute kennenzulernen? Und ich meine jetzt nicht Frauen. Das beste Rezept gegen Liebeskummer sind halt noch immer echte soziale Kontakte, weil man ansonsten so allein ist mit seinen Gedanken!

      Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute und du wirst bestimmt die richtige Entscheidung treffen. 🙂 Mach dir auch bewusst, dass die Lage zwar JETZT im Moment echt blöd ist aber du da auf jeden Fall wieder rauskommst. Erst mal einen Tag nach dem anderen vergehen lassen – und versuche trotzdem, die Zeit so schön wie möglich zu gestalten! Viel Glück! Deine Pipa

  2. Dennis gurt

    Oh… Wenn ich zu viel geschrieben habe, dann sorry Pipa! Ich dachte sie müssten genau über die lage bescheid wissen, um besser drauf einzugehen.
    Dennoch Danke für das Kompliment, aber ich hatte auch genau überlegt was ich schreibe, und hab mit vertrautem Leuten darüber bereits Gesprochen. Die waren der Meinung das Mira (auch wenn sie nicht persönlich kennengelernt haben) das sie nur mit mir spielt und im schlimmsten Fall, sogar Narzisstisch drauf wäre. Als ich dass hörte konnte ich es einfach nicht glauben, und hab mich dann selber ständig gefragt, ob ich es nicht glauben will weil ich verliebt?
    Ich halte mich für einen leicht zu manipulierten Menschen, Vielleicht weil ich naiv bin, der es dann erst Check wenn’s bereits zu spät ist.

    Was das Thema Verein angeht: ich bin in ein Kampf-Sportkurs und dort sind halt Leute, aber ich hab halt das Problem das ich mich nicht gut Ausdrücken kann bzw. Nicht wirklich auf Leute zugehen kann. Ich werde auf jedenfall dranbleiben und hoffen das es im Zukunft besser wird als jetzt.

    Danke nochmal und alles gute Pipa!

    • Hallo Dennis, sehr gerne. Eins noch: Mit schnellen Vermutungen und Diagnosen (narzisstisch) wäre ich immer sehr, sehr vorsichtig, vor allem, wenn man die Person nicht mal kennt. Menschen können auch mal mit anderen flirten, ohne dass da gleich ein manipulativer Hintergedanke dabei sein muss. Außerdem lese ich aus deinen Erzählungen nirgends heraus, dass sie dich ausnutzt. Und: Es gibt immer noch die Selbstverantwortung. Es ist so leicht, anderen die Schuld zuzuschieben und sich selbst leid zu tun. Umgib dich auch mit Menschen, die dich positiv stärken, nicht nur mit denen, die andere unbekannterweise in Schubladen stecken. Alles Gute!:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.