fbpx
Sie hat keine Lust mehr auf Sex? Das sind die Gründe!

Sie hat keine Lust auf Sex: 4 Gründe und was du tun kannst!

Zuletzt aktualisiert am 31. Mai 2024 von Pipa

 

Sie hat keine Lust auf Sex und das belastet schön langsam eure Beziehung?

Konntet ihr in der Anfangszeit nicht genug voneinander bekommen? Und jetzt herrscht im Bett richtige Flaute, weil deine Frau oder Freundin nicht mehr will?

Transparenz: Diese Seite enthält Werbelinks (sog. Affiliatelinks). Werbelinks und Werbung sind auf Frauen verstehen mit einem * markiert. Mehr zu Werbung findest du hier.

Grundsätzlich ist das Liebesspiel natürlich eine Sache von euch beiden!

Mir ist es wichtig, dass du weißt, dass es nicht nur an dir liegt, wieder Feuer in euer Liebesleben zu bringen, auch sie trägt Verantwortung!

Trotzdem kann es dir helfen, zu verstehen, warum sie keine Lust (mehr) auf Sex hat. Genau da kannst du anknüpfen und dafür sorgen, dass es zwischen euch beiden bald wieder heiß hergeht!

1. Sie hat keine Lust auf Sex, weil eure Beziehung nicht gut läuft

Frauen und Männer sind da oft unterschiedlich. Während Männer Sex und Beziehung trennen können, möchten viele Frauen nur mit ihrem Partner schlafen, wenn sie sich mit ihm wohl und sicher fühlen und die Beziehung harmonisch läuft.

Wenn ihr ständig streitet oder ihr euch emotional voneinander entfernt habt, versuche erst einmal, diese Probleme mit ihr gemeinsam in den Griff zu bekommen, bevor du das Sexleben kitten möchtest.

Schau dir dazu gerne das Interview mit Frauenärztin und Sexualmedizinerin Miriam Mottl zur erfüllten Sexualität an.

2. Sie hat keine Lust auf Sex, weil sie gestresst ist

Auch was diesen Punkt betrifft, sind Männer vom Mars und Frauen von der Venus.

Für gewöhnlich ist Sex für Männer gerade in stressigen Zeiten ein gutes Ventil, um runterzukommen. Das heißt, beim Liebesspiel wird der vorhandene Stress abgebaut.

Bei Frauen ist es oft umgekehrt: Die Stimmung muss bereits vor dem Sex entspannt sein, sonst kann sie sich nicht fallenlassen. Und das sorgt wiederum für mehr Energieverbrauch und noch mehr Stress.

Sorge dafür, dass sie entspannt ist, bevor du sexuelle Annäherungsversuche machst.

Damit meine ich weniger, dass du ihr Badewasser einlässt und Kerzen anzündest, sondern, dass du sie wirklich emotional und physisch auffängst:

  • Frag sie nach einem langen Arbeitstag, wie es ihr geht und höre ihr zu.
  • Lass sie über ihre Probleme reden und zeige Verständnis, versuche nicht, ihre Probleme zu lösen.
  • Nimm ihr im Haushalt oder im Alltag mit den Kindern Aufgaben hab, ohne, dass sie dich darum bitten muss. Das erzeugt in ihr noch mehr Stress, als wenn sie es gleich selber macht.
  • Ermutige sie dazu, so viel wie möglich davon zu tun, was ihr Freude macht und unterstütze sie dabei.

3. Sie hat keine Lust auf Sex, weil sie die Pille nimmt

Viele haben das nicht am Schirm!

Die Pille bzw. hormonelle Verhütung kann großen Einfluss auf die Lust der Frau haben. Zur hormonellen Verhütung zählen zum Beispiel der Verhütungsring, die Hormonspirale, Hormonpflaster, Hormonimplantat und die Dreimonatsspritze.

Wenn eine Frau hormonell verhütet, hat sie bis auf wenige Ausnahmen keinen natürlichen Zyklus und auch keine echte Periode mehr. Die Zeit rund um den Eisprung, in der Frauen auch schon mal ganz schön rattig werden können, fällt also weg.

Hormone wirken aber bei jeder Frau anders! Bei einigen haben sie keinen oder kaum Einfluss auf die Lust, bei anderen Frauen wird die Libido durch die Pille komplett gekillt!

Als ich die Pille mit etwa 30 abgesetzt habe, bin ich gefühlt in eine zweite Pubertät gekommen. Sex hatte mir auch zuvor Spaß gemacht und ich hatte auch Lust, doch das, was danach kam, war damit absolut nicht vergleichbar!

Du kannst dir vorstellen, was ich meine, oder? 😉

4. Sie ist gelangweilt vom (falschen) Sex mit dir

Die Kabarettistin Barbara Balldini sagte in einem meiner Interviews zum weiblichen Höhepunkt:

„Frauen haben schon Lust auf Sex – aber nur auf den richtigen Sex!“.

Barbara Balldini, Kabarettistin

Über den Spruch habe ich lange nachgedacht und in mit meinen eigenen Erfahrungen verglichen und ja! Es stimmt zu hundert Prozent!

Oft ist es so, dass in einer Partnerschaft ständig das gleiche Sexprogramm abgespult wird und sie davon auf Dauer gelangweilt ist und keine Lust mehr drauf hat.

Ich möchte gleich dazu sagen: Wenn es so ist, heißt das nicht, dass es deine Schuld ist!

Manche Frauen machen nicht den Mund auf, oder – und das ist fast noch schlimmer, sie wissen selbst nicht, worauf sie genau stehen!

Statt darüber zu reden und etwas zu ändern ist die Folge oft entweder lustloses Über-sich-ergehen lassen (das finde ich wirklich schlimm!) oder die komplette Verweigerung.

Sie hat keine Lust auf Sex: Das kannst du tun!

Wie schon gesagt, dass eure Beziehung und euer Sexleben funktionieren ist nicht nur Männersache!

Dennoch ist es schön, wenn du ihr keine Vorwürfe machst oder sie drängst, sondern die ersten Schritte in die Wege leitest, damit euer Liebesleben wieder Fahrt aufnimmt.

Deine Initiative wird ihr zeigen, wie wichtig sie dir ist. Das allein kann dazu führen, dass ihre Gefühle und Lust wieder neu entfacht werden! 😉

1. Kommunikation, Verständnis zeigen und ihre Bedürfnisse erfüllen

Auch, wenn es anfangs schwerfallen mag: Kommuniziert offen über eure Bedürfnisse und darüber, was euch im Bett gefällt. Frag sie nach ihren Vorlieben oder lass es dir von ihr zeigen.

Fühlt sie sich von dir verstanden, wohl und sicher?

Frauen geht es nicht immer nur um den Höhepunkt, sondern auch darum, sich fallenlassen zu können, gesehen und geliebt zu werden!

2. Körperliche Ursachen ergründen

Wenn eure Beziehung gut läuft und die Lust nachgelassen hat, kann es auch an körperlichen Ursachen liegen.

Vielleicht gibt es ein gesundheitliches Problem, das abgeklärt werden muss. Oder deine Liebste erfährt hormonelle Schwankungen, während der Schwangerschaft, nach der Geburt, vor oder in den Wechseljahren.

Wie oben schon erwähnt, leidet das Liebesleben auch vielleicht unter der Pille! Das solltet ihr unbedingt abchecken lassen, denn manchmal kann der Umstieg auf hormonfreie Verhütung ein wahres Wunder bewirken!

3. Gib ihr den Sex, den sie braucht und sie wird nie mehr genug von dir kriegen!

In jedem Fall solltest du wissen, worauf Frauen wirklich beim Sex stehen und was du tun kannst, damit die Lust nicht abreißt, sondern sie durchgehend Bock auf dich hat.

Einfach, weil du ihr im Bett genau das gibst, was sie braucht und sie damit glücklich, oder sogar süchtig machst!

Wenn du auf der Suche nach diesem einzigartigen Wissen bist, solltest du dir unbedingt Onlinekurs* meines Kollegen Mark Lambert ansehen!

In seinen Videos beschreibt Mark bis ins kleinste Detail, wie du eine Frau im Bett glücklich machst! Um ehrlich zu sein – wie du sie um den Verstand bringst!

Du lernst, welche Knöpfe du drücken musst, welche Punkte in der Vagina es genau sind, die du stimulieren kannst, in welchen Stellungen ihr diese am besten erreicht und wie du Frauen im Bett um den Verstand bringst.

Ich habe mir alle Videos angesehen und ich dachte mir bei fast jedem Satz: „OMG, wieso wissen das die allermeisten Männer nicht?!“. Es sind oft nämlich nur sehr einfache Tricks, die eine riesige Wirkung auf die Lust deiner Partnerin haben!

Meine Einschätzung findest du hier, wenn du die Seite durchliest und weiter runterscrollst:

>>> Alle Infos zum Kurs und Pipas Einschätzung ansehen!*

0 Kommentare zu “Sie hat keine Lust auf Sex: 4 Gründe und was du tun kannst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert